Blog

«Container³» – Eine Ausstellung in den Berner Quartieren

Twittern | Drucken

Container³ - die erste Station auf dem Casinoplatz. © Manu Friederich

Container³ – die erste Station auf dem Casinoplatz. © Manu Friederich

In einer mobilen Ausstellung thematisieren die Stadt Bern und die Universität Bern den Klimawandel. «Container³ – eine Berner Ausstellung rund ums Klima» gibt Einblicke in die Berner Klimaforschung und zeigt, wie sich die Stadt Bern für nachhaltige Mobilität und erneuerbare Energien einsetzt.

Die Wanderausstellung gastiert bis Mitte September in allen Berner Stadtteilen und bringt so wichtige gesellschaftliche Themen aus den städtischen Büros und den universitären Labors unter die breite Bevölkerung.

zur Medienmitteilung

Bei der Eröffnung von „Container³“ – v.l.n.r. Adrian Stiefel – Leiter Amt für Umweltschutz der Stadt Bern, Thomas Stocker – vom Physikalischen Institut, Klima- und Umweltphysik, Universität Bern, Reto Nause – Direktor für Sicherheit, Umwelt und Energie der Stadt Bern und Christian Leumann, Rektor der Universität Bern. © Manu Friederich

Kategorie: Bern, Energie, Umwelt, Wirtschaft | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück

Reto Nause

Kategorien