09.11.2018 / Allgemein, Bern, Familie, Medien, Sicherheit, Soziales / /

Männer als Opfer von häuslicher Gewalt – ein Tabu

Die diesjährige Kampagne der Stadt Bern im Kampf gegen häusliche Gewalt bricht erneut mit einem Tabu. Bei jedem fünften Fall, der der Fachstelle Häusliche Gewalt der Stadt Bern gemeldet wird, ist das Opfer ein Mann. Die Dunkelziffer jedoch ist noch höher. Mit der Kampagne «Fachstelle Häusliche Gewalt: Ein Angebot auch für Männer» will das Amt für Erwachsenen- und Kindesschutz männliche Opfer von häuslicher Gewalt auf seine Beratungs- und Hilfsangebote aufmerksam machen und die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren. mehr