18.11.2016 / Allgemein / /

Nause kämpft für den raschen Atomausstieg

Energiedirektor Reto Nause (CVP) beim Stauwehr Engehalde. Bild: Stefan Anderegg

Energiedirektor Reto Nause (CVP) beim Stauwehr Engehalde. Bild: Stefan Anderegg (Berner Zeitung)

Berner Zeitung (von Ralph Heiniger) – Der Gemeinderat der Stadt Bern ist für den Atomausstieg. Dabei gehören 7,5 Prozent des AKW Gösgen – via EWB – der Stadt Bern. Vernichtet die Stadt so den Wert ihres Eigentums? Im Gegenteil, findet Energie­direktor Reto Nause (CVP). mehr