News

Reto macht sicher: Ich kandidiere für den Nationalrat.

Twittern | Drucken

Die Stadt Bern sicher zu machen, das ist mein Job. Ich mache ihn mit Herzblut. Mit Erfolg. Und mittlerweile mit jahrelanger Erfahrung.

Immer häufiger werden Entscheide auf nationaler Ebene gefällt, die direkt Auswirkungen auf unsere Stadt haben. Leider hören die Bundespolitiker und Bundespolitikerinnen uns städtischen Regierungen kaum zu. Wir müssen uns deshalb mehr Gehör verschaffen.

In der Vergangenheit war die Berner Stadtregierung häufig auch im Bundesparlament vertreten. Das war wichtig, um frühzeitig Informationen zu erhalten und Einfluss zu nehmen – für unsere Stadt.

Zur Zeit ist das nicht so: Wir sind nicht direkt vertreten. Ich will das ändern. Deshalb kandidiere ich für unsere Stadt Bern für den Nationalrat: Damit ich für Bern erfahren kann, was auf uns zukommt – und eingreifen kann, damit es für uns gut kommt.

Damit es gelingt, brauche ich Ihre Stimme – für mich und für meine Liste 21. Wählen Sie deshalb am 20. Oktober die Liste 21, CVP Kanton Bern, für Bern in den Nationalrat.

Danke!
Euer Reto.

Kategorie: Nationalrat, Nationalratswahlen 2019, Wahlen | Kommentar schreiben

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zurück

Reto Nause

Kategorien